x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!
 x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!

Weidwerk im Wandel

ArtikelNr: 20201109
Autor: Dieter Stahmann
Die Jagd hat den Menschen in seiner Geschichte seit über eine Million Jahren begleitet. Sie war zunächst in der Eiszeit Grundlage seiner materiellen Existenz und seines Werdens zum homo sapiens.
24,95 €
Array
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
  • ISBN:
    978-3-946324-35-5
  • Format:
    17 x 24 cm
  • Anzahl Abbildungen:
    185
  • Bindung:
    Hardcover
  • Anzahl Seiten:
    250
addtocartmodal
Loading...
LOADING...
  • Die Jagd hat den Menschen in seiner Geschichte seit über eine Million

    Jahren begleitet. Sie war zunächst in der Eiszeit Grundlage seiner

    materiellen Existenz und seines Werdens zum homo sapiens. Nach

    der Neolithischen Revolution vor 7.000 Jahren war sie in Europa

    nicht mehr existenznotwendig, aber es wurde weiter gejagt und die Jagd wurde zur Leidenschaft, zum

    Sport und zum Mittel der Repräsentation. Sie ist in diesen 7.000 Jahren vom jeweiligen Zeitgeist geformt

    und von außerhalb der Jagd liegenden Verhältnissen beeinflusst worden. Um diese Verflechtungen

    sichtbar zu machen, wurde nicht nur die rechtliche und technischen Entwicklung der Jagd dargestellt,

    sondern die Geschichte der Umwelt, Gesellschaft, Technik, Wirtschaft und die geistige Entwicklung in

    der Form von Literatur und Kunst einbezogen. Dabei stand nicht die Frage nach den Wildtieren oder

    Jagdwaffen im Vordergrund, sondern der jagende Mensch. Nur aus der Geschichte lässt sich die Gegenwart

    verstehen.

Meist verkauft



addtocartmodal
Loading...