x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!
 x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!

Weiße Kreide - rote Fahnen

ArtikelNr: 20171004
Schuljahre in Grevesmühlen 1947-1956, Autor: Wolfgang Dittrich
12,50 €
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
  • Format:
    21x14,8cm
  • Anzahl Abbildungen:
    16 sw-Fotos
  • Bindung:
    Softcover
  • Anzahl Seiten:
    135
addtocartmodal
Loading...
Aktueller Lagerbestand: 6
sofort lieferbar
LOADING...
  • Schulunterricht unter Stalin und Walter Ulbricht – zwischen solider Wissensvermittlung und politischem Terror.

    Wolfgang Dittrich schildert aus dem Rückblick des Alters seine Schuljahre in Grevesmühlen. Es ist eine Abrechnung mit der Oberschule und zugleich ein verklärendes Loblied auf sie, nebenbei auch ein Spiegel, der heutiger Bildungsverflachung vorgehalten wird. Auf die Lebensbedingungen der Nachkriegszeit fällt ebenso ein Blick wie auf die Freiräume, die sich Jugendliche trotz politischem Druck zu schaffen und zu erhalten wussten.

Meist verkauft


  • 2015-wolfswahn-nwm-verlag
    Wie viel Wolf verträgt der Mensch? Autor: Hubertus Zummach
    19,90 €

  • fremde_heimat_sibirien
    Autorin: Karin Haß. Endlos scheinende Taiga, zahllose...
    19,90 €


addtocartmodal
Loading...