x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!
 x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!

ICH BAU MIR ´NE LEITER … irgendwie

ArtikelNr: 20212005
Autorin: Astrid Welke
Ein Buch voller Briefe an meinen verstorbenen Sohn Simeon, mein fünftes von sechs Kindern - Trauerarbeit in Wort und Bild …
30,00 €
Array
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
  • Format:
    17 x 24 cm
  • Anzahl Abbildungen:
    211
  • Bindung:
    Hardcover
  • Anzahl Seiten:
    392
addtocartmodal
Loading...
LOADING...
  • Ein Buch voller Briefe an meinen verstorbenen Sohn Simeon, mein

    fünftes von sechs Kindern - Trauerarbeit in Wort und Bild …

    Ich schrieb jeden Tag auf, wie es mir nach seinem Tod ging, wie ich

    zwischen Schmerz, Verzweifl ung, Ohnmacht den Blick suchte in

    seine Welt, die mir absolut neu war und irgendwie sehr vertraut.

    Weil er jetzt dort war und doch auch noch hier.

    Ich musste alles begreifen.

    Der Glaube an sein Weiterleben und die unendliche Liebe lieІen

    und lassen mich das Vermissen aushalten.

    Ich brauchte viele Strategien für mich selbst, um nicht aufzugeben,

    sondern herauszufi nden, was ich hier noch zu tun habe.

    Das war schwer. Ich lernte immer wieder von vorn, das Leben als

    groІes Geschenk anzunehmen.

    Ich konnte es FЖHLEN … wirklich ERLEBEN,

    dass TRENNUNG eine ILLUSION IST!

    Kommunikation ist mЪglich.

    Angst vor dem Tod habe ich nicht mehr.

    Dafür wollte ich Bilder in mir fi nden und malen …

    auch der Schmerz begleiten mich stКndig.

    Aber ich baue … unentwegt.

Meist verkauft



addtocartmodal
Loading...