x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!
 x 
Warenkorb - Summe 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist leer!

Ein koloniales Abenteuer

ArtikelNr: 20220119
Autor: Renate Seemann
Er war Angehöriger des mecklenburgischen Hochadels, aber ohne jede Aussicht auf den Thron.
14,00 €
Array
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
  • ISBN:
    978-3-946324-52-2
  • Format:
    17 x 24 cm
  • Anzahl Abbildungen:
    156
  • Bindung:
    Softcover
  • Anzahl Seiten:
    88
addtocartmodal
Loading...
LOADING...
  • Rückklappentext:

    Er war Angehöriger des mecklenburgischen Hochadels, aber ohne jede Aussicht auf den Thron. So suchte und fand Herzog Adolf Friedrich, ein Sohn des Großherzogs Friedrich Franz II., eine standesgemäße Aufgabe in der Kolonialpolitik.
    Der seit Kurzem erschlossene Nachlass des Schweriner Hofpräparators Carl Knuth gibt spannende Einblicke in Adolf Friedrichs zweite Afrikareise, die im Januar 1905 ihre Anfang nahm. Als Reiseteilnehmer brachte Knuth zahlreiche Bilder aus Ostafrika mit, die Renate Seemann mit persönlichen Reiseerinnerungen des Herzogs zu einer lebendigen Darstellung verbindet. Kritisch beleuchtet die Autorin dabei unter anderem damalige zwischenmenschliche Begegnungen sowie die wissenschaftliche Bedeutung der Expedition.

Meist verkauft



addtocartmodal
Loading...